Wichtige Informationen des Recyclinghofes

Recyclinghof

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

am 2. September 2021 ist die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft getreten. Hierdurch ergeben sich auch Änderungen der bisherigen Regularien für die Benutzung der Entsorgungseinrichtungen im Landkreis Aschaffenburg.

 

Folgende grundlegenden Änderungen sieht die 14. BayIfSMV u.a. vor:

  • die medizinische Maske (OP-Maske) ersetzt die FFP2 Maske
  • es gilt der Grundsatz „draußen“ ohne Maske

 

Aus diesem Grund können wir Ihnen heute mitteilen, dass ab sofort für Anlieferer und Mitarbeiter im Glattbacher Recyclinghof keine Pflicht mehr zum Tragen einer Maske besteht. Es bleibt natürlich jedem freigestellt, dennoch einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 

Wir weisen dennoch erneut auf folgendes hin:

  • Bitte informieren Sie sich im Vorfeld, welche Wertstoffe in unserem Recyclinghof

angeliefert werden dürfen. Die Informationen finden Sie im Abfallkalender oder auf der Website der Gemeinde Glattbach

  • Wertstoffe bitte zu Hause vorsortieren
  • Kartonagen bitte so zerkleinern, dass ein Einwurf in den Papiercontainer möglich ist. (Wenn möglich, kein Altpapier wie z.B. Papiertaschentücher und Kleinteile anliefern. Dies bitte in der Papiertonne entsorgen)
  • Bitte nur haushaltsübliche Mengen
  • Bitte suchen Sie den Recyclinghof rechtzeitig auf und planen Sie Wartezeiten mit ein
  • Bitte den Anweisungen der Mitarbeiter Folge leisten, damit ein zügiges Abladen möglich ist!
  • Aufgrund der entfallenen Maskenpflicht bitte unbedingt weiterhin Abstände zu anderen Personen einhalten!

Wir danken allen Bürgerinnen und Bürgern für die Beachtung und ihr Verständnis.

 

 

Drucken