Europawahl

wahlschein

Am Sonntag, den 26.05.2019 findet die Europawahl statt.

 

  

Bekanntmachungen

 

Bekanntmachung auf Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen

 

Wahlbekanntmachung zur Europawahl

 

Briefwahl beantragen

 

Mit der Briefwahl haben Sie die Möglichkeit, Ihre Stimme schriftlich abzugeben, anstatt im Wahllokal zu wählen. Wenn Sie sich für die Briefwahl entscheiden, müssen Sie dazu einen Antrag stellen. Eine Begründung ist nicht nötig.

 

Bitte beachten Sie unserer Sonderöffnungszeiten:


Am Freitag den 24.05.2019 können regulär von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und zusätzlich von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Briefwahlunterlagen beantragt werden.


Wahlberechtigte, die nicht in ein Wählerverzeichnis eingetragen sind, können bei Vorliegen der in § 24 Abs. 2 EuWO genannten Voraussetzungen Wahlscheine noch bis zum Wahlsonntag, 15 Uhr, beantragen. Das Gleiche gilt, wenn ein Wahlberechtigter bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung den Wahlraum nicht oder nur unter unzumutbaren Schwierigkeiten aufsuchen kann.


Für diese Fälle sind wir am Samstag den 25.05.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr und

am Sonntag den 26.05.2019 von 08.00 bis 15.00 Uhr für Sie da.

 

Web - Wahlschein

 

Wahlberechtigte, die im Wählerverzeichnis eingetragen sind, können (auch) per

Web-Formular die Erteilung der Wahlscheine beantragen.

 

Um sich im Beantragungsprozess damit zu verifizieren, sind die Daten (Nummer des Wahlbezirks u. Wählerverzeichnis-Nr.) aus der Ihnen vorliegenden Wahlbenachrichtigungskarte erforderlich.

 

Hier geht's zum Web-Wahlschein

Drucken